Skip to content

Firefox 14.0.1 ist da - Google Suche per HTTPS, Autovervollständigung und weitere Neuerungen

Mozilla hat soeben Firefox 14.0.1 veröffentlicht. Der neue Browser bringt wieder einige kleinere Neuerungen mit sich, die nicht ganz so umfangreich ausfallen wie bei v13.

Google Suche per HTTPS

Das Suchpanel wurde auf das sichere HTTPS umgestellt.

Plugins nur per Klick laden

Neben aktiven und deaktivierten Plugins wurde nun experimentell das "Laden per Klick" oder "Opt-in Activation" eingeführt. Dieses muss jedoch erst über about:config aktiviert werden.

  • plugins.clicktoplay = true

Firefox_click_to_play

Danach werden beispielsweise Plugins wie youtube oder Google Maps nur noch per Klick geladen.



Adressleiste beherrscht nun die Autovervollständigung

Die Adressleiste, auch bekannt als Awesome Bar, kann nun eingebende Wörter bei der Eingabe selbst vervollständigen.

Vollbildunterstützung für Mac OS X

firefox_14

Neben diesen Hauptänderungen wurde an der API geschraubt, so wurde Pointer Lock API implementiert und eine neue API für die Energiesteuerung des Bildschirms integriert.Weitere Änderungen sind hier zu finden.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options