Skip to content

Ist mein PC fit für ein Windows 8 Update? Schnellcheck mit dem Upgrade Assistent für Windows

Wir schreiben den 26.10.2012, Microsoft veröffentlicht Windows 8 offiziell. Doch wie sieht es mit einem Update auf das neue System aus? Funktioniert danach alles einwandfrei, macht die Hardware überhaupt mit oder brechen Leistung und Performance nach einem Update auf Windows 8 dauerhaft ein?

Viele Fragen entstehen sobald man über ein günstiges Upgrade auf das neue Betriebssystem nachdenkt. Doch wie löst man diese am schnellsten? Ein einfacher Weg kommt vom Hersteller selbst und nennt sich folgendermaßen:

Upgrade Assistent für Windows

Das Tool überprüft automatisch die installierten Anwendungen (neudeutsch: Apps), die verbaute Hardware und angeschlossenen Geräte. Das Prozedere nimmt natürlich etwas Zeit in Anspruch, liefert aber am Ende eine Übersicht der installierten Anwendungen, die für ein Upgrade geeignet sind, auch die kompatible Hardware wird aufgeführt.

Windows8-Upgrade-Assistent

Zusätzlich spricht Microsoft Empfehlungen aus, was auf dem neuen System eventuell fehlen könnte bzw. nicht richtig funktioniert.

Windows8-Upgrade-Assistent_kompatibiltaetsdetails

Im weiteren Schritt bietet das Tool die Sicherung vorhandener Daten an. 

  1. Windows Einstellungen, persönliche Daten und Apps
  2. Nur persönliche Daten
  3. Nichts

Schlussendlich wird man dazu aufgefordert eine Upgrade Lizenz Online zu ordern (29,99€).

Auch wenn ich von solchen Upgrades immer abrate, ist der Upgrade-Check die erste Wahl, um schnell das eigene System auf Kompatibilität zu testen.

Download Windows 8 Upgrade Assistent

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Formular-Optionen