Skip to content

Font Awesome 3.2.0 veröffentlicht - 58 neue Icons für Bootstrap Projekte und andere Webseiten

Noch nie von Font Awesome gehört? Dann wird es Zeit, sich damit zu beschäftigen. Es handelt sich dabei um eine Open Source Icon Sammlung, welche ursprünglich für das Webseiten-Framework Bootstrap entwickelt wurde (Tools & News zu Bootstrap, findet ihr auf dem neuen Side Project Faqtory).

font-awesome

Praktischerweise kann diese Icon Sammlung neben Bootstrap auch frei für andere Webprojekte verwendet werden.
Bei den enthaltenen Icons handelt es sich um Vektorgrafiken, welche typische Vorgänge wie aktualisieren, öffnen oder editieren usw. enthalten. Dazu kommen Symbole für andere web-relevante Inhalte wie zum Beispiel Orte (Desktop), Geräte (Mikrophon) oder Marken (Android, Linux oder Skype).

Letztere zählen zu den Neuerungen in Version 3.2.0, welche insgesamt 58 neue Icons enthält. Dank der Vektorgrafiken lassen sich alle Icons per CSS skalieren oder in anderen Farben darstellen. Neben neuer Symbole sind ebenfalls Klassen für rotieren oder spiegeln hinzugekommen. Ebenfalls neu sind Stacked Icons und überarbeitete Listensymbole. Der komplette Changelog ist hier zu finden.

icons-font-awesome

Wer ein Webprojekt beginnt oder überarbeitet, der sollte die Icon-Sammlung von Font-Awesome definitiv im Hinterkopf behalten. Mit ca. 200 Icons für Webanwendungen, Editoren, Videoplayer, Brands oder Währungen, bleiben so gut wie keine Wünsche offen. Gerade neue Funktionen wie Rotieren machen Font Awesome zu einer guten Mischung für Webentwickler, auch im Hinblick auf Bootstrap 3.0.

Download Font Awesome 3.2.0

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options