Skip to content

Ophcrack - Passwörter cracken mithilfe von Rainbow Tables

Es soll ja vorkommen, dass aus undefinierbaren Gründen, Passwörter verloren, vergessen oder verschlampt werden. Ist dieser Fall erst einmal eingetreten, ist guter Rat teuer. Ganz umsonst hingegen ist das Open Source Tool ophcrack. Dieses kostenlose Tool hilft beim Knacken von Windows-Passwörtern und das geht dank Regenbogentabellen (Rainbow Tables) und Time-Memory-Tradeoff sogar recht flott.

ophcrack

Für  LM-Hashes oder NTLM-Hashes sind Regenbogentabellen frei erhältlich und können bei der Installation heruntergeladen werden. Als Alternative kann zusätzlich bei kurzen Passwörtern eine Brute-Force-Attacke gefahren werden.

Ophcrack 3.6 unterstützt neben dem Wiederherstellen von Windows Passwörtern (Beispielvideo), das Einlesen folgender Dateiformate:

  • HASH
  • PWDUMP Datei
  • Session file
  • Enrypted SAM (Security Accounts Manager unter Windows meist hier zu finden: "%windir%\system32\config\SAM")
  • Local SAM mit samdump2
  • Local SAM mit pwdump6
  • Remote SAM

Beim Entschlüsseln mehrerer Passwörter wird ebenfalls eine grafische Übersicht erstellt, welche unter anderem Komplexität und Länge der einzelnen Passwörter aufschlüsselt. Verfügbar ist das Programm als Live CD oder als installierbare Version für Windows oder Linux. Das Tool ist natürlich ausschließlich für den privaten Bereich gedacht, alles andere ist illegal.

Download ophcrack


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options