Skip to content

Podcast - TTIP - Geheimprojekt Freihandelsabkommen - Wie sich die Politik selbst abschafft

Urlaubs bedingt war es hier die letzte Woche etwas ruhiger. Ich habe dennoch die Zeit genutzt und mal wieder mehrere Podcasts angehört. Einen davon möchte ich euch nicht vorenthalten. Es ist zwar eine Sendung vom Mai (vor der EU Wahl), das Thema ist aber immer noch aktuell siehe den Netzpolitik Artikel von gestern.

Der Podcast im Rahmen der Reihe Zündfunk Generator handelt von TTIP - Geheimprojekt Freihandelsabkommen.

In knapp 50 Minuten erfahrt ihr was eigentlich damit gemeint ist. So wird geklärt was ein Freihandelsabkommen überhaupt ist. Wer dafür zuständig ist, bzw. die Verhandlungen führt. Welche Rolle Lobbyisten dabei spielen. Was TTIP für die Kultur und das Bildungswesen bedeutet. usw.

zuendfunk-podcast

Die Sendung geht etwas über Chlorhähnchen und Co hinaus und beleuchtet das Nebelprojekt etwas ausführlicher als andere Sendungen und ist nicht nur deswegen zu empfehlen.

Wusstet ihr etwa, dass seit 2008 mit Kanada an einem Freihandelsabkommen gearbeitet wird oder das die Franzosen die einzigen sind, die aktiv die Kultur schützen wollen.

Download Podcast TTIP - Geheimprojekt Freihandelsabkommen

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Formular-Optionen