Skip to content

Der Duke kommt im Mai

Wer hätte gedacht, dass ich das noch erleben darf. Duke Nukem Forever der "Vaporware König" schlecht hin, scheint nach 14 Jahren offiziell im Mai 2011  in den Handel zu kommen. Und zwar am 3. Mai in den USA und am 6. Mai im Rest der Welt.


Erscheinen soll der Titel für PC, XBox360 und Playstation 3, man kann ihn bereits bei Amazon vorbestellen. Wer den "King" noch nicht kennt, der kann sich zu seinem bisherigen Leben bei Gameswelt belesen.

Da freut man sich doch richtig auf den Mai. Da werde ich wohl nach all den Jahren wieder einen 3D Shooter spielen, aber dieses mal nicht im 10Base2  Netzwerk mit den guten alten BNC Steckern:)

Filme schneiden mit Avidemux - Open Source

Die Tage wollte ich mal wieder ein paar Videos aus früheren Tagen zusammenschneiden. Da es sich nicht gerade um Videos des letzten Türkei Urlaubs handelte, sondern eher um kleine Videos von diversen Veranstaltungen, musste ein kleines praktisches Programm her, um Video Dateien (avi oder mpeg) in einzelne Teile aufzuteilen.
Ich hatte zwar früher schon mit richtigen Schnittprogrammen experimentiert, wollte jedoch keine Effekte, darum machte ich mich auf die Suche nach einer Freeware im Netz. 
Fündig geworden bin ich bei Avidemux. Dabei handelt es sich um ein Open Source Programm, dass die wichtigsten Arten der Videobearbeitung beherrscht (Cutting, Filtering, Encoding). Das 10MB große Programm war schnell installiert und erklärte sich quasi von selbst, obwohl es in Englisch gehalten ist.

avidemux

Meine Schritte sind schnell erklärt:

  1. Video über "File/Open" öffnen
  2. Gewünschten Startausschnitt über den Schieberegler oder die Frameeingabeauforderung auswählen
  3. Startpunkt über den roten "A" Button bestätigen
  4. Gewünschten Endpunkt wähen und über den "B" Button bestätigen
  5. Datei unter "File/Save" als "Film.avi" abspeichern

Zusätzlich habt ihr natürlich noch die Möglichkeit ein Video automatisch in andere Formate wie DVD, SVCD, iPod, Playstation usw. zu konvertieren. Fall ihr Lust und Laune habt, könnt ihr gleich noch ein paar Filter über das Video legen, um es ein wenig aufzuhellen oder ähnliches.

filter

Im Endeffekt genau das richtige Tool, um mal schnell einen Filmausschnitt zu basteln oder mit ein paar Filtern zu spielen. Zu Avidemux und all seinen Funktionen existiert ein eigenes Wiki in dem man alles Wissenswerte nachlesen kann.
Zum reinen Formate umwandeln hatte ich ja schon einmal die Format Factory vorgestellt.

"Error Message 1704 - An installation is currently suspended" beheben

Gestern hatte ich ein Problem bei der Installation des Net Frameworks 4 von Microsoft. Die Installation hatte sich irgendwie aufgehangen und den Microsoft Installer (dieser ist für die Installation von Programmpaketen zuständig) in einer Wartehaltung geschaltet. Sobald man die gleiche Anwendung reparieren/installieren wollte kam eine Fehlermeldung:

Fehler 1704. Eine Installation von ... ist im Augenblick unterbrochen. Sie müssen die von dieser Installation vorgenommenen Änderungen rückgängig machen, bevor Sie fortfahren können. Möchten Sie diese Änderungen rückgängig machen?

bzw. 

Error 1704 - An installation for ... is currently suspended. You must undo the change made by that installation to continue. Do you want to undo these changes?

error1704

Nach einer kurzen Suche bei Google findet man zwar jede Menge Lösungen wie diese, diese oder diese. Jedoch brachten alle keine Lösung, auch mehrere Neustarts und das neu registrieren des MS Installer mittels

  • Start >
  • Ausführen >
  • msiexec /unregister >
  • Neustart ...
  • Start >
  • Ausführen >
  • msiexec /regserver
brachte keine Abhilfe. Mir kam die Windows Installer CleanUp Utility in den Sinn, dieses brach jedoch nach dem Start mit der gleichen Fehlermeldung ab.
Bei weiterer Recherche stieß ich auf ein älteres Tool von Chris Millard das "Windows Installer Error 1704 Cleanup Utility v2.0", dieses kleine Tool behebt den oben beschriebenen Fehler 1704. Danach konnte ich das CleanUp Tool von MS laufen lassen und das ursprünglich geplante Framework 4 einspielen. Viel Spaß beim Fehler beheben.

Look in my PC - System Reporting

Es gibt viele Programme, die die Hardware und Softwareversionen eines PCs auslesen, um dem Anwender ein genaues Bild seines Rechners zu verschaffen. LookInMyPC erstellt jedoch einen HTML Report über alles erdenkliche, das im PC steckt und was installiert ist.

lookinmypc

An Hand des oberen Screenshots kann man sich vorstellen, wie komplex der PC Report ausfällt. Nicht nur die verbaute Hardware wie analysiert, sondern Software, sowie installierte Updates, Drucker, Prozesse, usw. Insgesamt beläuft sich der Html Report auf über 40 Punkte. Auf der Entwicklerseite findet ihr einen Beispielreport.
Das Tool ist als installierbare oder portable Version für Windows umsonst zu haben und sollte auf keinem PC fehlen. Gerade für Nutzer die Probleme mit ihrem PC haben, gibt dieses Tool dem Fachmann eine gute Starthilfe. Aber auch dem Profi schadet es nicht in bestimmten Abständen einen Report abzuspeichern.

Evernote 4.2 - Online Notizbuch mit Änderungen

Im Oktober hatte ich das erste Mal über Evernote berichtet. Dabei handelt es sich um ein online Notizbuch für den PC oder Mobilgeräte. Ihr könnt damit Texte, Bilder oder Notizen ohne großen Aufwand synchronisieren und in der "Cloud" ablegen. In der Grundversion ist das Tool kostenlos und in dieser Version nutze ich es auch. Ich habe es auf verschiedenen Geräten installiert und nutze es hauptsächlich, um Notizen und Links zu Artikeln oä. abzuspeichern. Die Beschränkung auf 40MB im Monat reicht so ohne Probleme.

evernote

Gestern wurde der virtuelle Notizzettel auf Version 4.2 aktualisiert und hat einige Änderungen bekommen. So wurden die Clipper (direkte Einbindung in Programme wie IExplorer oder Outlook) überarbeitet. Auch der Editor wurde überarbeitet:

  • Improved font handling
  • Improved reliability when creating and pasting numbered, bulleted and multi-leveled lists
  • Better control over displaying encrypted text
  • Improved support for cut, copy and paste shortcuts
  • Date stamp shortcut (CTRL+;) works more reliably

URLs werden nun automatisch in Links umgewandelt. Weitere Änderungen sind:

  • Improved proxy support. This is particularly useful for Evernote users in corporate environments
  • Enabled background sync from the task tray
  • Improved ink note support
  • Improved printing options
  • Improved file drag and drop, including adding text files
  • Improved localization
Ein Update auf die neue Version lohnt sich also bestimmt.