Skip to content

Ausführliche Facebook Profil Analyse mit Hilfe von WolframAlpha

Wolfram|Alpha, die bekannte Faktensuchmaschine, analysiert bei Bedarf das eigene Facebokk Profil. Dabei werden bis zu 60 unterschiedliche Daten analysiert.

Für die Analyse muss lediglich "facebook report" als Suchbegriff eingegeben werden, danach muss der App "Wolfram Connection" Zugang zum eigenen Profil gewährt werden und schon kann die Analyse beginnen.

facebook-report-WolframAlpha

Die semantische Suchmaschine bereitet danach, in bekannter Manier, das eigene Facebook Profil mit den dazugehörigen Zahlen auf. Angefangen von den eigenen Daten wie, Geburtstag, Alter und Heimatstadt, geht die Auswertung schnell in Balken- oder Kuchendiagramme über, welche die eigenen Aktivitäten oder die der Freunde auflisten.

facebook-WolframAlpha

Grob werden folgende Punkte abgearbeitet:

  • Detaillierte persönliche Informationen
  • Aktivitäten nach Datum und Zeit
  • Art der Aktivität
  • Anzahl der Postings, Likes und Kommentare
  • Mittlere Postinglänge
  • Welche Worte wurden am häufigsten verwendet
  • Postings mit den meisten Likes
  • Posting mit den meisten Kommentaren
  • Top Kommentatoren
  • Top Sharer
  • App Aktivitäten nach Datum und Zeit
  • Facebookaktivitäten
  • Fotos mit den meisten Kommentaren oder Likes
  • Geschlechterverteilung der Freunde
  • Beziehungsstatus der Freunde
  • Alter der Freunde
  • Die ältesten Freunde
  • Wohnorte der Freunde
  • Sprache, Politische Einstellung und Religion der Freunde
  • Die häufigsten Namen der Freunde
  • Freunde mit den gleichen Freunden
  • Ballungszentren

facebook-WolframAlpha-beziehungsstatus

WolframAlpha verdeutlicht mit seiner Faktenanalyse einmal mehr, wie viele Daten jeder einzelne Facebook zur Verfügung stellt und welche Schlüsse daraus gezogen werden können. Mein persönliches Highlight sind die "am meisten verwendeten Worte bei Postings"

Firefox 15 - Neuerungen und optimierter Speicherverbrauch

Weniger Speicher, mehr Performance

Mozilla folgt seinem Zyklus und veröffentlicht Firefox 15. Die Neuerungen stehen dieses Mal wieder im Zeichen der Performance und Speicheroptimierung. Hauptaugenmerk wurde auf Add-ons gelegt, welche einen deutlich geringeren Verbrauch aufweisen als noch in alten Versionen. Möglich wird dies durch das Verhindern von Memory Leaks. Weiter wurde die Performance wurde durch besseres Caching und optimierte Garbage Collections verbessert.

Euren Speicherverbrauch könnt ich einfach mit dem Befehl "about:memory" in der Adresszeile abrufen.

aboutmemory

Neue HTML5 Standards

Entwickler können sich über die Unterstützung des "< audio >" und "< video >" Elements für das played Attribut freuen. Ebenfalls spricht das "< source />" Element auf media Attribute an.
Neben Verbesserungen der WebGL Technik durch komprimierte Texte wird nun auch das Opus Audio Format (WebRTC) unterstützt.

Entwickler Tools

Weiterhin wurden Werkzeuge, wie ein JavaScript Debugger implementiert (Strg+Shift+S).

Auch Bildschirmgrößen können nun im Handumdrehen mit dem Responsive Mode getestet werden. (Strg+Umschalt+M).

Der Befehl "word-break" zur Definition von Zeilenumbrüchen wurde als CSS Attribut implementiert und der Inspector (Umschalt+F7) um eine Stil Bearbeitung erweitert.

JavaScript-Debugger

Download Firefox 15 Windows

Pinterest spricht deutsch

Spätsommerlicher Hochbetrieb bei der virtuellen Pinnwand. Erst vor kurzem wurde die hauseigene App veröffentlicht, nun folgt die Übersetzung in weitere Sprachen. Die deutschen Pinner dürfen sich freuen, denn die inzwischen für alle offene Bilderplattform, spricht seit Freitag deutsch und holländisch.

Pinterest-deutsch

Folgende dreiunddreißig Kategorien stehen euch zur Verfügung.


  1. Architektur
  2. Autos und Motorräder
  3. Bekannte Persönlichkeiten
  4. Bildung
  5. Damenmode
  6. Dekoration
  7. Design
  8. Essen und Trinken
  9. Feiertage & Veranstaltungen
  10. Film, Musik und Bücher
  11. Fotografie
  12. Garten
  13. Geek
  14. Geschichte
  15. Gesundheit & Fitness
  16. Haare & Beauty
  17. Heim und Handwerk
  18. Herrenmode
  19. Hochzeiten
  20. Humor
  21. Illustrationen & Poster
  22. Kinder
  23. Kunst
  24. Outdoor
  25. Produkte
  26. Reisen
  27. Sport
  28. Technologie
  29. Tiere
  30. Tätowierungen
  31. Wissenschaft & Natur
  32. Zitate
  33. Videos

ITrig ist ebenfalls unter Pinterest.com/itrig vertreten. Happy Repinning

GIMP 2.8.2 - kleine Verbesserungen für die freie Bildbearbeitung

Seit Mai 2012 ist der neue GIMP 2.8 verfügbar. Nun hat er sein erstes Update erhalten. Darunter fallen die üblichen Verbesserungen und Bugfixes, ein großer Teil geht an die MacOSX Version. Zusätzlich wurden die Filter der Farbverwaltung beschleunigt und Änderungen bei den Plugins vorgenommen.

gimp_2.8.2

  • Core:
    • Make tag matching always case-insensitive
    • Let the tile-cache-size default to half the physical memory
  • GUI:
    • Mention that the image was exported in the close warning dialog
    • Make sure popup windows appear on top on OSX
    • Allow file opening by dropping to the OSX dock
    • Fix the visibility logic of the export/overwrite menu items
    • Remove all “Use GEGL” menu items, they only add bugs and zero function
    • Improve performance of display filters, especially color management
    • Fix the image window title to comply with the save/export spec and use the same image name everywhere, not only in the title
    • Fix positioning of pasted/dropped stuff to be more reasonable
  • Libgimp:
    • Move gimpdir and thumbnails to proper locations on OSX
    • Implement relocation on OSX - Allow to use $(gimp_installation_dir) in config files
  • Plug-ins:
    • Fix remembering of JPEG load/save defaults
    • Revive the page setup dialog on Windows
    • Source and build system:
    • Add Windows installer infrastructure
    • Add infrastructure to build GIMP.app on OSX
  • General:
    • Lots of bug fixes
    • List of translation updates

Download GIMP 2.8.2 Windows

Outlook Privacy Plugin - OpenPGP Verschlüsselung für Outlook 2010

Sicherheit ist heute wichtiger denn je, das gilt auch für den EMail Verkehr.

PGP Pretty Good Privacy zählt hier sicherlich zu den Standards, wenn es um das Verschlüsseln oder Unterschreiben von EMails geht.

Unter Thunderbird funktioniert dies einwandfrei mit dem Enigmail Add-on und installiertem GnuPGP bzw. Gpg4Win.

Für Outlook 2003 und 2007 konnte ebenfalls auf die Windows Variante gpg4win zurückgegriffen werden und mit GpgOL kryptische Mails versendet werden. Ab Outlook 2010 wurde der Support leider eingestellt, bzw. funktioniert bis heute nicht einwandfrei.

Outlook 2010 Privacy Plugin

Um weiterhin kostenfrei verschlüsselte EMails verschicken zu können, kann auf das Open Source Tool OutlookPrivacyPlugin (inzwischen bei Github) gesetzt werden. Das Plugin installiert sich in die Menüleiste von Outlook 2010 und bietet dort die nötigen Optionen für das Verschlüsseln von Nachrichten an.

pgp-outlook2010

Voraussetzung ist lediglich ein Public bzw. Secret Key und ein installiertes PGP. Für beides (Keyverwaltung und Programm) kann wiederum Gpg4win verwendet werden, dort ist Kleopatra ein OpenPGP Key Manager enthalten. Sobald das Plugin aktiviert ist, wird jede Mail auf Wunsch automatisch ver- oder entschlüsselt. Ob dies der Fall ist, erkennt man an zusätzlichen Zeilen wie "-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----Hash: SHA1" am Anfang der Mail.

Trotz Beta Status des OutlookPrivacy Plugins konnte ich keine Fehler feststellen und kann das Plugin nur empfehlen. Leider werden momentan noch keine HTML Emails bzw. PGP-MIME Verschlüsselung unterstützt.

Download Outlook Privacy Plugin Github