Skip to content

Skype 6.0 für Windows und Mac, jetzt mit Facebook und Microsoft Anmeldung

Nachdem vorgestern Skype für Windows 8 vorgestellt wurde, ist heute Skype 6.0 für Windows und Mac veröffentlicht worden.
Äußerlich hat sich wenig verändert, im Kern aber einiges getan. So kann der Anwender sich nun per Facebook oder Microsoft Account bei Skype anmelden. Wählt man sich über Microsoft ein, ist es sogar möglich seine Windows Live Messenger, Hotmail und Outlook.com Kontakte via Skype zu nutzen. In den nächsten Wochen wird sogar ein Audio-Video Chat für den Live Messenger integriert.

Skype_6.0_Anmeldung

Neben diesen neuen Hauptfunktionen wurde etwas an der Oberfläche geschraubt, der neuen Look fällt etwas weicher und moderner aus als bisher, bringt aber keinen wesentlichen Änderungen. Zusätzlich sind sechs neue Sprachen dazugekommen. Der Onlinecounter am unteren Rand wurde entfernt um mehr Platz zu schaffen. Alte Profilbilder werden nun gespeichert und sind weiterhin abrufbar.

Neben der neuen Anmeldung bleibt somit alles erst einmal beim alten.

Download Skype 6.0 für Windows

4k Stogram und mehr - Tools um Instagram Bilder unter Windows, Linux anzusehen oder herunterzuladen

4K Stogram ist schnell beschrieben. Das Open Source Tool greift auf die Bilderdatenbank von Instagram zu und erlaubt es diese herunterzuladen. Die Funktionsweise des Instagram-Clients ist dabei mehr als einfach gehalten. Es wird keine Anmeldung bzw. Benutzeraccount benötigt, der gewünschte Stream von Freunden oder Bekannten wird einfach gesucht und angeschaut oder heruntergeladen.

4K_Stogram

Weitere Funktionen wie liken, sharen oder kommentieren sucht der "Instgramer" vergeblich. Das Tool überzeugt durch sein Schlichtheit und dem Fokus auf Wesentliche, den Bildern.

Wer mehr sucht, sollte sich an Tools wie Pokki in Verbindung mit Instagrille versuchen, dabei handelt es sich um eine Mischung aus Wep und Desktop App.
Eine weitere Alternative bietet der Webservice Extragr.am oder das Tool InstagramDownloader.

4k Stogram ist Open Source und für Windows, Linux oder Mac erhältlich. Einer ausgiebigen Instagramsuche steht somit Nichts mehr im Wege.

Download 4k Stogram Windows, Linux, Mac

about:trackers - Tracking Webseiten erkennen und automatisch blockieren

Mitte des Jahres hatte ich euch Collusion vorgestellt, dabei handelte es sich um ein Addon für Chrome und Firefox, welches mit Hilfe von Kanten und Graphen die verfolgenden Webseiten darstellt. Das Tool zeigt auf einfache Weise, wie die Privatsphäre von ganzen Werbenetzwerken unerkannt ausgehöhlt wird, um dem Anwender persönlichere Werbung einzublenden. Mit einem neuem Plugin Prospector - about:trackers aus den Mozilla Labs soll damit nun Schluss sein.

Mit about:trackers Tracking Webseiten erkennen und blockieren

Die Funktionsweise des Addons ist denkbar einfach und ähnelt der von Collusion. das Plugin merkt sich die besuchten Seiten und blockiert diese komplett (Cookie und Connection blocking), sollten sie den Nutzer über zu lange Strecken verfolgen.

  • In der Standardeinstellungen sind zehn verfolgende Sprünge bzw. Seiten für einen kompletten Stopp der Trackingfunktion notwendig.
  • Handelt es sich um Tracker, die den Anwender über 5 Seiten verfolgen, erhalten diese keinen Tracking Cookie ausgeliefert.
  • Wobei Seiten ohne Cookies außen vor bleiben, da von dort keine Gefahr ausgeht

about_tracker

Wer sich mit den Standardvorgaben nicht anfreunden kann, der hat nach der Installation ohne Neustart die Möglichkeit die Einstellungen in Zweierschritten anzupassen. Die Konfiguration ist über die Adresszeile von Firefox mit der Eingabe von "about:trackers" zu erreichen.
Zusätzlich können über den Addon Manager Seiten in eine Art White bzw. Blacklist eingetragen werden. So kann schon im Vorfeld definiert werden, welche Seiten als sicher, sogenannte "Not-Tackers" gelten.

about_trackers

Zwar handelt es sich bei about:trackers nur um ein Proof of Concept, dieses funktioniert aber schon recht gut und zeigt in welche Richtung es gehen kann, um für mehr Privatsphäre im Netz zu sorgen.

Download about:trackers

Rescatux 0.30 - Linux & Windows Passwörter zurücksetzen oder Grub reparieren

Rettungs-CDs für verschiedene Systeme existieren schon lange, sei es BartPE für Windows oder die SystemRescueCd auf Linux Basis.
Mit Rescatux 0.30 ist von den Machern der Super Grub Disk nun eine neue stabile Version des eigenen Rettungssystems erschienen. Wobei sich die RescueDisk nicht nur auf Linuxsysteme beschränkt, auch Windowssysteme können repariert werden.

rescatux_3

Zu den Hauptfunktionen der Disk gehört sicherlich die Reparatur des Bootloaders Grub1 oder Grub2. Neben einer Wiederherstellung kann auch die Konfiguration komplett überarbeitet werden. Für Windows Nutzer wird die Wiederherstellung des MBR (MasterBootRecords) interessant sein, dieser befindet sich aber noch in einem Betastadium.

rescatux

Eine durchaus praktische Funktion ist das Zurücksetzen der Systempasswörter. Egal ob Linux oder Windows, Rescatux beherrscht beide Systeme und setzt mit Hilfe eines Wizards vergessene Passwörter zurück. Für Linux Nutzer kann auch die sudoers Datei wiederhergestellt werden.
Einen Changelog gibt es natürlich auch und eine ausführliche Anleitung zur Nutzung der Rettungs-CD.


VLC Media Player 2.04 released - Support für Opus, MMS1/2 und bessere Youtube Live Streams

Der VLC Media Player 2.04 wurde um ca. 100 Fehler bereinigt melden die Entwickler. So wurden bei der Wiedergabe von Blu-Ray, DVD, HLS, Ogg und MKV Dateien Verbesserungen vorgenommen, aber auch bei den Streamingfunktionen für Youtube, Vimeo, Koreus und Soundcloud.

vlc

Neben den Bugfixes wurde neue Funktionen wie der Opus Codec integriert, inklusive Multichannel und Streams. Die MSS Wiedergabe mit DMO libraries wird nun unterstützt, sowie die korrekte BlueRay Wiedergabe unter MacOS. 

  • Rework of the Mac OS X interface
  • Fix video output for old graphic cards on Windows XP, which are using DirectX
  • Fix video output on old Macs, notably PowerPC and GMA950 intel Macs.
  • Support for HiDPI, aka Retina Display
  • Support for H264 v4l2 devices on Linux Translations updates and new Scottish Gaelic translation
  • Fixes for splitted RAR, MKV segmented, mp4 and Real media files playback.
  • Rewrite of the Digital TV module on Windows
  • Enhancements in HLS, Blu-Ray and various codecs support
  • Fixes for subtitles auto-detection
  •  Fixes on Qt, skins2 and web interfaces

Kompletter Changelog

Download VLC Media Player 2.04