Skip to content

Wargames - spielerisch zum Bash Hacker

Die Woche ist schon wieder vorbei und ich bin leider nicht dazu gekommen viel zu schreiben...

Schaut man aus dem Fenster kann man sich das Wochenende fast sparen, daher heute wieder eine Empfehlung für den Zeitvertreib mit Lerneffekt am Rechner.

 

OverTheWire Wargames

Die OverTheWire Community bietet im Netz die sogenannten Wargames an, damit lässt sich spielerisch die Bash Shell erkunden und gängige Sicherheitskonzepte üben.

Zur Auswahl stehen Spiele wie Bandit, Natas, Leviathan oder Drifter, Anfängern sollten mit Bandit beginnen.

Zum Spielen wird lediglich PuTTY, KiTTY, mRemoteNG oder ähnliches benötigt.

Mit dem Tool eurer Wahl verbindet ihr euch auf den jeweiligen Server.

Für das Einstiger Level Bandit wäre das beispielsweise:

ssh bandit.labs.overthewire.org -p 2220

 

wargames

Die einzelnen Levelziele werden auf der Webseite kurz angerissen. Im Prinzip müsst ihr den Zugang zum nächsten Level finden, wobei euch am Anfang ein paar Tipps in Form von Kommandos auf den Weg gegeben werden.

 

Das gesamte Paket ist auf Github zu finden und kann weiterverwendet werden

Download

 

Viel Spaß

PS: Wenn ihr damit zu schnell durch seid, könnt ihr bei 0xf weitermachen.

Linux Frühjahrsputz: BleachBit 2.0 veröffentlicht

Passend zum gestrigen Frühlingsanfang haben die Macher von BleachBit eine neue Version 2.0 veröffentlicht.

Um den CCleaner für Linux Systeme war es lange ruhig gewesen.

Das neue Update bringt verbesserte Bereinigung für Chrome und Chromium, außerdem kann SQLite nun sicher gelöscht werden.

Speziell für Linux Anwender wurde eine journald Säuberung implementiert, die fehlerhaften Funktionen rund um APT wurden behoben und auf Debian System wird nun PolicyKit verwendet.

Außerdem wurden alle Installationspakete auf aktuelle Systeme angepasst. Changelog

bleachbit2

Somit kann BleachBit 2.0 auf neuen Ubuntu oder SUSE Systemen installiert werden.

BleachBit Installation unter Ubuntu 16.04


wget https://www.bleachbit.org/download/file/t?file=bleachbit_2.0_all_ubuntu1604.deb

sudo dpkg -i bleachbit_2.0_all_ubuntu1604.deb

sudo apt-get install -f

 

Fazit

Ich selbst verwende weder auf Windows noch auf Linux Tools die das System sauber halten, sondern verlasse mich da auf die Kommandozeile und bekannte Methoden.

Eine davon ist die halbautomatische Kernelbereinigung, welche ich hier schon vorgestellt hatte. Alles andere kann mit APT oder direkt im jeweiligen Programm erledigt werden.

Wer allerdings ein einfach zu bedienendes Tool mit Oberfläche sucht, der ist mit BleachBit 2.0 sicherlich auf das richtige Programm gestoßen, um temporären Dateien, Cookies, Browser Caches und Co den Kampf anzusagen.

Download