Skip to content

Online Doku der Woche: Dirty Wars - Schmutzige Kriege

Der Journalist Jeremy Scahill dürfte dem geübten Leser bekannt sein. Er brachte vor einiger Zeit die Enthüllungen über Blackwater in einem Buch ans Tageslicht und arbeitet heute mit Laura Poitras und Glenn Greenwald an der Seite "The Intercept".

Bereits im letzten Jahr hat er die Dokumentation "Dirty Wars: The World Is a Battlefield" veröffentlicht. Diese handelt von Amerikas Kriegen in aller Welt, welche von einer geheimen Truppe (JSOC) ausgeführt werden. Die Kampftruppe erlangte etwas Presse mit der Tötung Bin Ladens 2011.

DirtyWars

Die Doku wurde dieses Jahr für einen Oskar nominiert und hat das Sundance Festival gewonnen. Ein Blick lohnt sich definitiv.

Praktischerweise kann dies über youtube erledigt werden, in Farbe und in Deutsch. (Direktlink)

hl=de_DE&rel=0">

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Formular-Optionen