Skip to content

Ubuntu 15.04 unterstützt beide Systeme - Systemd und Upstart im Vergleich

Im September letzten Jahres hatte ich bereits ein Cheatsheet zum kommenden Systemd für Debian Systeme gezeigt. Nun hat sich die Community die Mühe gemacht ein Wiki Seite zu den verschiedenen Systemen aufzusetzen.

Systemd und Upstart im Vergleich

Das Wiki zeigt nicht nur Beispiele, wie beide Kommandos verwendet werden, sondern ebenfalls die Gemeinsamkeiten in Bezug auf Schlüsselwörter beziehungsweise Jobs.

So wird aus "setgid" nun "group", wobei beispielsweise "nice" unverändert bleibt. Hier ein Auszug aus der Aufzählung.


Upstart stanza

systemd unit file directive

systemd unit file section

apparmor load

AppArmorProfile

apparmor switch

-


chdir

WorkingDirectory

Service

chroot

RootDirectory

console output

StandardOutput=tty,StandardError=tty


console owner

StandardOutput=tty,StandardError=tty

console none

StandardOutput=null,StandardError=null

description

Description

Unit

env

Environment, EnvironmentFile

Service

exec

ExecStart

Service

expect fork

Type=forking

Unit


expect stop

Type=notify

Unit

instance

Use "%I" and "%i" in ExecStart, etcto specify an instance

kill signal

KillSignal

....



Auch wenn in dieser Tabelle der Eindruck entsteht, dass es kaum Unterschiede gibt, stimmt dies nicht ganz. Denn Upstart blockiert beispielsweise eine Ausführung bei falscher Syntax, Systemd startet durchaus einen Dienst auch mit falschen Anweisungen, hier sollte mit "systemd-analyze verify" im Vorfeld auf Korrektheit getestet werden.

Praktischerweise sind für diese Vorgänge viele Beispiel gelistet. Auch auf mögliche Probleme wird eingegangen. 

Befehle für Systemd und Upstart 

 Auszug

Operation

Upstart Command

Systemd equivalent

Start service

start $job

systemctl start $unit

Stop service

stop $job

systemctl stop $unit

Restart service

restart $job

systemctl restart $unit

See status of services

initctl list

systemctl status

Check configuration is valid

init-checkconf /tmp/foo.conf

systemd-analyze verify <unit_file>

Show job environment

initctl list-env

systemctl show-environment

Set job environment variable

initctl set-env foo=bar

systemctl set-environment foo=bar

Remove job environment variable

initctl unset-env foo

systemctl unset-environment foo

View job log

cat /var/log/upstart/$job.log

sudo journalctl -u $unit

 ...

..

Die Wiki Seite ist für alle Ubuntu oder Debian Nutzer, für die Systemd quasi Neuland darstellt, sicherlich sehr hilfreich.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Formular-Optionen