Skip to content

Ubuntu - IPv6 auf einem Tomcat Server ausschalten

Heute ein Mini Tipp zum kleinen Freitag.

Ipv6 auf einen Tomcat Server abschalten

Um einem Tomcat Server beizubringen, dass er nur auf einer IPv4 Adresse lauscht, muss unter Ubuntu (14.04) nur ein Startparameter gesetzt werden. Danach kann mit "netstat -tlpn" geprüft werden, wo der Tomcat lauscht. Ich gehe in diesem Beispiel davon aus, dass der Server über apt-get installiert wurde.

nano /etc/default/tomcat7

oder

nano /etc/default/tomcat6

Nun die vorhanden Zeile

JAVA_OPTS="-Djava.awt.headless=true -Xmx128m -XX:+UseConcMarkSweepGC"

um einen Zusatz ergänzen

JAVA_OPTS="-Djava.awt.headless=true -Xmx128m -XX:+UseConcMarkSweepGC  -Djava.net.preferIPv4Stack=true"

tomcat

Das könnte dich auch interessieren

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options