Skip to content

Deutschlandkarte - Übersicht der Deutschen Startup Szene

Jede Woche wird von der Zeit eine neue Deutschlandkarte veröffentlicht. Diese Woche ist das Thema die Deutsche Startup Szene.

Der erste Blick auf diese Startup Karte zeigt, dass Berlin anderen Städten in Sachen Jungunternehmertum um Meilen voraus ist und mit mehr als 500 Gründern die Statistik anführt. Auf den Rängen folgen München (163) Hamburg (149) und Köln (94).

startups-brd-karte

Quelle: zeit.de

Leipzig schafft es mit 20 Startups noch locker in die Top Ten.

Laut Kartenquelle (Gründerszene), zählen Spreadshirt oder Unister in Leipzig noch zu Startup Unternehmen, obwohl diese teilweise schon seit 12 Jahren am Markt sind. Auf Firmen wie Visionbakery oder Lecturio passt die Bezeichnung Startup hier schon eher. Startups, wie z.B. VivoSensMedical werden in der Gründerszene Datenbank erst gar nicht aufgeführt. 

Die Deutschlandkarte spiegelt also sicherlich nicht den IST Zustand der Szene wieder, sondern liefert lediglich einen groben Überblick, wie die Verhältnisse in Deutschland geschaffen sind. 

Internetzensur weltweit - Ein Überblick

Zum Start in die Woche habe ich heute eine Infografik für euch. Es geht um das wichtige Thema Zensur im Internet. Viele Internetnutzer sind heute bestimmt noch der Meinung wir bewegen uns in einem freien Netz ohne Zensur oder Ähnlichem.

Weit gefehlt würde ich da sagen, denn nahezu jedes Land in der Welt drosselt oder blockiert Torrents. Dazu kommt pornografische Zensur, sowie die Blockierung von politischen oder Social Media Inhalten.

Auf der Karte sind die Länder mit den meisten Einschränkungen gelb umrandet. Hierbei gilt, je dunkler die Einfärbung, desto weniger Freiheit im Netz. (via)

internetzensur-weltweit

Infografik - Game of Thrones Reiseführer zeigt die wichtigsten Reiseziele um die Ecke

Das Jahr ist noch frisch und der Winter kommt erst noch. Dennoch kann die Urlaubsplanung für den Sommer nicht früh genug beginnen. Über die letzten Jahre war zum Beispiel Neuseeland ein beliebtes Ziel, was unter anderem der Herr der Ringe Trilogie zu verdanken ist. Der Ansturm auf die Insel und dessen Sehenswürdigkeiten dürfte durch die Hobbit Verfilmung weiter gehen. Netterweise wurden die wichtigsten HDR Reiseziele schon damals in einer Mittelerde-Reise-Infografik zusammengefasst.

Doch wer will schon nach Neuseeland, wenn um die Ecke genügend interessante Reiseziele aus dem Game of Thrones Universum zu finden sind. In Kroatien sind die Originalschauplätze von Kings Landing oder Quarth zu finden. In Irland gibt es das bekannte Winterfell oder den Herrenhort der Insel Peik zu bestaunen. Auch Island hat mit "Der Mauer" und den Frostfang Bergen einiges zu bieten. Im Süden befinden sich weiter die Städte Astapor in Marokko und das Tor zu Kings Landing auf Malta.

Alle diese interessanten und sehenswerten Reiseziele zur Erfolgsserie Game of Thrones, wurden nun ebenfalls in einer Infografik in Form einen Reiseführers zusammengefasst. Mit diesem "Travel Guide" in der Hand, dürfte im Sommer Nichts schief gehen.

Game of Thrones Travel Guide Infographic
Explore more infographics like this one on the web's largest information design community - Visually.

Wie groß ist eigentlich Windows 7? Millionen Zeilen Code visualisiert und weitere interaktive Relationen

Das Internet ist inzwischen voll von Infografiken und interaktiven Datenabbildungen, wobei nicht alle schön aufbereitet sind oder nützliche Informationen liefern. Das es auch anders geht zeigt die Seite Informationisbeautiful. Wie der Name schon sagt, haben sich die Macher auf die Fahne geschrieben, Informationen so hübsch und praktisch wie möglich zu visualisieren. 

Mit am besten ist ihnen dies bei der Grafik "Million Lines of Code" gelungen. Die Arbeit zeigt anhand einzelner Programme und Maschinen die Menge der verwendeten Codezeilen (LOC) an. Angefangen vom iPhone App, über einen F-22 Jet, bis Linux oder Facebook. 

Million_Lines_of_Code

Neben der aufschlussreichen Darstellung wird auch das Wachstum einzelner Bereiche unter die Lupe genommen. So ist die Anzahl der Codezeilen von Windows NT zu Windows 2000 um ganze 252% angestiegen, zu Windows XP dann wiederum um 138%, welches zufällig die ähnliche Menge an Code besitzt wie Windows 7.  

Genug der Zahlenspielereien, die Seite bietet auch noch andere interessante Grafiken, wie beispielsweise Krankheiten, Grippewellen, US Haushalt, Fischarten, Datendiebstähle, usw. Stöbert einfach ein wenig oder schaut alternativ bei der den Gewinnern des Information is Beautfiul Awards vorbei.

Biggest-Data-Breaches

Encrypt the Web Report 2013: Wie sicher sind die größten Internetdienstleister?

Die Jungs vom EFF (Electronic Frontier Foundation) haben ihren Verschlüsselungsreport aktualisiert.

Dieser prüft bei diversen Internetriesen, wie Apple, Google, Amazon, Facebook, Twitter und Co, ob Verschlüsselungstechnik eingesetzt wird und in welcher Form. So werden folgende Punkte abgeglichen:

  • Wird der Datenverkehr zwischen Rechenzentren verschlüsselt?
  • Wird HTTPS unterstützt?
  • Wird HSTS unterstützt?
  • Kommt Perfect Forward Secrecy zum Einsatz?
  • Ist STARTTLS verfügbar?

Alle fünf Verschlüsselungsmethoden bzw. Sicherheitsstandards werden nur von vier Unternehmen angewendet, dazu zählen Google, Spideroak, Dropbox und Sonic.net. Die restlichen Firmen setzten leider nur teilweise auf Verschlüsselung oder machen hierzu keine Angaben. Insgesamt haben die meisten Betreiber noch viel Luft nach oben, was die Sicherheit von Nutzerdaten anbelangt.

EncrypttheWebReport