Skip to content

Windows Neustart Meldung nach Update ausschalten

An jeden zweiten Dienstag im Monat ist der sogenannte Patchday. An diesem Tag werden neue Updates von Microsoft verteilt. Sobald man diese Updates auf dem Windows Rechner installiert hat, nervt ein Fenster mit der Meldung, den PC so schnell wie möglich neu zu starten.

Dieses Fenster lässt sich recht einfach deaktivieren, dazu öffnet man einfach das Startmenü und gibt "shutdown /a" in das Eingabefeld ein.

Danach bestätigt man das Ganze mit "Strg+Shift+Enter". Dadurch wird kurz ein cmd Fenster geöffnet, welches sich aber von selbst wieder schließt und schon sollte die Meldung nicht mehr auftauchen. Den Befehl könnt ihr auch einfach im cmd Fenster (cmd.exe) eingeben, jedoch benötigt ihr dann Administrator Rechte, um den Befehl nur mit "Enter" zu bestätigen

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Andreas on :

shutdown -a hilft in diesem fall überhaupt nicht ich weiß nicht wer sich diesen scherz ausgedacht hat. wie -a schon sagt würde lediglich ein laufender shutdown-vorgang ABGEBROCHEN. Mit Updates hat das rein garnichts zu tun! habe mir ein autoit-skript gemacht.. den WU Dienst zu beenden würde notfalls auch noch helfen. Auf jeden Fall nerfig diese meldung ich will meinen pc doch nicht jeden monat runterfahren müssen..

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options