G.lux - Kleiner Bruder von F.lux für den Chrome Browser

Vor einiger Zeit hatte ich hier über F.lux berichtet. Damit lassen sich Display bzw. Monitorfarben auf dem PC, Iphone oder iPad nach der Tageszeit anpassen.

Mit G.lux ist nun ein abgespeckte Version für den Chrome Browser verfügbar. Das hat den Vorteil, das nur beim Browsen die Farbtemperatur angepasst wird und Grafikprogramme wie Photoshop oder Gimp außen vor bleiben. Größter Nachteil von der jetzigen G.lux Version ist der nicht vorhandene automatische Farbwechsel, wie beim Original. Man hat nur die Auswahl zwischen sechs Farbstufen:

  • Tungsten
  • Halogen
  • Flourescent
  • Daylight
  • Black
  • White
  • Off


G.lux ist im Endeffekt ein sinnvolle Weiterentwicklung des ursprünglichen Programms. Leider funktioniert der automatische Farbwechsel noch nicht. Bei zukünftigen Versionen wird dies bestimmt nachgereicht.

g.lux

Download G.lux für Chrome

Trackbacks

Trackback specific URI for this entry

This link is not meant to be clicked. It contains the trackback URI for this entry. You can use this URI to send ping- & trackbacks from your own blog to this entry. To copy the link, right click and select "Copy Shortcut" in Internet Explorer or "Copy Link Location" in Mozilla.

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.