Skip to content

Firefox 20.0 - Die Neuerungen im Überblick

Ganze zwanzig Jahre ist er nun schon, der Firefox. Mit dem runden Geburtstag bekommt die Version gleich einen ganzen Satz von Neuerungen mit. Die wichtigsten im Überblick sind:

Privater (Porno) Modus in neuem Fenster

Bisher mussten Nutzer für den privaten Modus den Browser neu starten, nun ist dies im Fenster ohne Neustart möglich. Im Porno-Modus werden keine Chronik oder andere privaten Daten gespeichert.

firefox-porno-modus

Neuer Downloadmanager

Der Downloadmanager wurde endlich überarbeitet und präsentiert sich übersichtlicher als je zuvor. Neue Downloads werden nun nicht mehr in separatem Fenster geöffnet, sondern erscheinen in einem Panel. Das neue Panel ist schnell über einen Button in der Navigationsleiste zu erreichen und bietet wesentlich mehr Übersicht.

Mozilla-Firefox-Downloadmanager-Panel

Click-to-Play-Feature mit Verbesserungen

Das Click-to-Play-Feature ist zwar noch nicht standardmäßig aktiviert, hat aber Verbesserungen in Form eines Panels in der Adressleiste erhalten. Nun lassen sich Plugins direkt auf der Anwendung oder über das neue Panel verwalten.
Aktivieren unter: about:config und den Filter "plugins.click_to_play" auf true stellen.

firefox-clicktoplay

Abgestürzte Plugins beenden und den Browser leben lassen

Bisher brachten festgefahrene Plugins den ganzen Browser zum Stillstand, nun erscheint nach 11 Sekunden ein Meldung, die nach dem weiteren Vorgehen fragt.

Unterstützung von H.264, MP3 und AAC für HTML5 aktivieren

Das Feature erlaubt Nutzern neuerer System das Abspielen dieser Formate ohne einen Codec installiert zu haben. Dazu muss unter about:config der Wert von media.windows-media-foundation.enabled auf true gesetzt werden.

media.windows-media-foundation.enabled

Hijacking-Schutz gegen Änderungen an der Standardsuchmaschine

Solltet ihr oder besser gesagt euer Browser Opfer eines Hijackingangriffs werden und die Suche innerhalb des Firefox Browsers nicht mehr richtig funktionieren, lässt sich unter "about:config" und "keyword.URL" die Standardeinstellung, also die Google-Suche wiederherstellen.

keyword.URL

Neuer Menüpunkt Datenübermittlung für Telemetrie und Absturz-Melder

Die Telemetrie hat ja bereits in der letzten Version Einzug gehalten, ebenso der Absturz-Melder. Diese lassen sich nun komfortabel im Menü unter "Erweitert/Datenübermittlung" verwalten.

firefox-datenuebermittlung

Webentwickler-Tools

Auch die Entwicklertools entwickeln sich stetig weiter, in Firefox 20.0 sind weitere Layoutänderungen eingeflossen, sowie ein paar Funktionen hinzugekommen.

  • JavaScript Profiler Tool
  • Entwickler Umgebung kann in eigenem Fenster geöffnet werden
  • Implementierung von draft ECMAScript 6 - clear() und Math.imul 
  • HTML5 Canvas unterstützt nun Blend Modes
  • Verbesserungen bei den HTML Audio und Video tags
  • getUserMedia für Kamera- und Mikrofonzugriff integriert

Entwicklerwerkzeuge

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options