Skip to content

Google Instant - Suchergebnisse während der Eingabe

Google hat seinem besten Pferd im Stall eine interessante Neuerung verpasst. Die Ergebnisse einer Suche werden schon bei der Eingabe generiert. Bisher hat man seinen Suchbegriff eingegeben und auf das Ergebnis (wenn auch kurz) gewartet. Wenn man einen exotischen Suchbegriff hatte, schaute man sich schon mal mehrere Ergebnisseiten an, um zu einer "guten" Seite zu kommen.

google instant

Bei der neuen Suche wird das Suchergebnis schon während der Suche angezeigt. Das heißt das Ergebnis wird bei jeder Veränderung des Suchbegriffes dynamisch neu erzeugt. Google schlägt zu den eingegeben Begriffen auch gleich weitere Möglichkeiten vor (Google-Suggest). Hat man nun früher zu seiner Suche mehrere Ergebnisseiten durchgeblättert, wird man in Zukunft wahrscheinlich nur die Suchanfrage solange modifizieren, bis die passende Ergebnisseite erzeugt wurde. Diese Instant Suche wird das Suchverhalten der Nutzer also garantiert verändern, denn Resultate die auf den hinteren Ergebnisseiten liegen werden viel weniger Beachtung finden. Die Hauptsuche wird sich mehr auf die Eingabeleiste konzentrieren, sei es durch Google Suggest oder die eigene Verfeinerung der Anfrage.

Deutsche Google Nutzer benötigen bis jetzt noch einen Google Account um den Service zu nutzen oder wählen auf der Google Seite einfach "Google.com in English" aus um die neue Suche auszuprobieren. Sobald Google Instant aktiv ist, wir das rechts neben der Suchleiste angezeigt "Google Instant ist aktiviert". Dort besteht auch die Möglichkeit, wieder zu alten Suchart zu wechseln.

Hier das offizielle Einführungsvideo von Google. 

Trackbacks

ITrig on : Google Chrome 9 ist fertiggestellt

Show preview
Chrome 8 ist ab sofort Vergangenheit. Google hat schon vor ein paar Tagen die Version 9 fertiggestellt. Der Browser sollte sich von selbst auf die Version 9 aktualisieren. Im Vergleich zur Beta Version hat sich nicht viel neues getan. Die neuen Funktionen

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.