Blekko - neue Suchmaschine mit offener Beta

Nach langer Zeit in der geschlossenen Beta ist Blekko nun für jedermann zugänglich. Blekko ist eine neue Suchmaschine mit einem zusätzlichen Feature, dem sogenannten "Slashtag". Mit diesem Befehl lässt sich die Suche im Netz speziell einschränken. Sobald man einen Begriff eingibt, werden automatisch Vorschläge von bekannten Slashtags angezeigt. Sobald ich "iphone" eingebe, werden Verfeinerungen wie /techblogs oder /gadgets eingeblendet.

blekko

Nutzer haben nun die Möglichkeit eigene Slashtags zu vergeben und somit quasi eine eigene Suche zu erstellen. Grob könnte man dies auch als eigene Kategorie bezeichnen. Sozusagen den Begriff "iphone" in der Kategorie "gadgets". Großer Vorteil ist wie schon erwähnt die genauere Suche und der automatische Spamschutz, denn Nutzer werden vorerst wohl keine Spam Slashtags erstellen. Dies kann sich aber schnell ändern. Schaut euch diese Suchmaschine dennoch mal an, ich kenne sie schon aus der geschlossenen Beta und fand sie damals schon sehr interessant.

blekko: how to slash the web from blekko on Vimeo.


Trackbacks

Trackback specific URI for this entry

This link is not meant to be clicked. It contains the trackback URI for this entry. You can use this URI to send ping- & trackbacks from your own blog to this entry. To copy the link, right click and select "Copy Shortcut" in Internet Explorer or "Copy Link Location" in Mozilla.

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.