Skip to content

Neue Funktionen zur Videobearbeitung auf YouTube

Gerade ging es noch um den Videodownload, nun dreht es sich eher um den Upload und das damit verbundene eventuell nötige Nachbearbeiten.

Zwei Wochen ist es ca. her seit YouTube einen neuen Button "Video bearbeiten" auf der Plattform eingebunden hat. Dieser Button integriert verschiedene Werkzeuge, um hochgeladene Videos zu bearbeiten.

youtube-video-bearbeiten

Die verfügbaren Werkzeuge in diesem Bereich sind in drei Reiter unterteilt:

Schnellkorrektur

Der erste Reiter "Schnellkorrektur" beinhaltet die wichtigste Tools, welche für einen anschaubaren Clip nötig sind. So können Videos zugeschnitten, gedreht oder wackelige Kamerabewegungen entfernt werden.

youtube-video-bearbeiten-auf-gut-glueck

Interessant ist auch die Funktion "Auf gut Glück", die Licht und Farben automatisch korrigiert (siehe Bild). Weitere Standardfunktionen sind:

  • Aufhellen
  • Kontrast
  • Sättigung
  • Farbtemperatur

Sehr praktisch ist die doppelte Ansicht des Originalvideos auf der linken Seite und der neuen Version auf der rechten. Der Originalzustand kann jeder Zeit per Button wiederhergestellt werden.

Effekte

Im zweiten Reiter sind Effekte zu finden. Es werden verschiedene Filter mit Beispielbildern angeboten, die auf Clips anwendet werden können. Folgende siebzehn Effekte können gewählt werden:

  • Schwarz Weiß
  • Sepia
  • Crossentwicklung
  • Lomo Effekt
  • Altmodisch
  • Zeichentrickfilme
  • Cinemascope
  • Orton-ish
  • 1960er
  • Autotrophic
  • Thermal
  • Combustion
  • Satellite
  • Heatmap
  • Pixeln
  • Neongrün
  • Neonpink

youtube-video-bearbeiten-effekte

Das obere Bild zeigt den "Neongrün Effekt"

Audio

Im letzten Reiter dreht sich alles, wie der Name schon sagt, um die musikalische Untermalung. YouTube stellt diverse Audiotracks zur Verfügung, welche über die Audiospur gelegt werden können. Eine Suchfunktion wurde ebenfalls integriert, wobei man zusätzlich die Option auswählen kann, nur nach Songs zu suchen, die ungefähr die Länge des Clips haben. Sehr sinnvoll, wie ich finde.

youtube-video-bearbeiten-audio

Fazit

Die neuen Bearbeitungsfunktionen sind recht praktisch und bieten alles was für einen guten YouTube Clip nötig ist. An eine professionelle Videobearbeitung reichen die Tools natürlich nicht heran, das ist in meinen Augen auch nicht nötig, denn viele Videos sollen ja ihren Amateurcharakter behalten. Als kleine Einführung stellt YouTube natürlich auch eine Videoanleitung zur Verfügung.

Das Update sollte eigentlich schon für alle verfügbar sein, ist das dennoch nicht der Fall, heißt es abwarten und Tee trinken, denn es wird garantiert auch bei dir ausgerollt.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Form options