Eigene Apps fürs iPhone entwickeln - Gratis Nachschlagewerk von Openbook

Wer sich schon einmal überlegt hat auf den mobilen App Zug mit aufzuspringen, dem steht mit der neuen Ausgabe des Openbook "Apps entwickeln für iPhone und iPad" von Galileo der optimalen Leitfaden zu Verfügung. Das Buch von Klaus M. Rodewig und Clemens Wagner richtet sich an Einsteiger und Fortgeschrittene, die eine Anleitung für die Anwendungsentwicklung unter iOS 5 suchen. Die aktualisierte Ausgabe umfasst mehr als 500 Seiten auf denen eine Einführung in Techniken wie Objective-C, Cocoa, Schnittstellen zum Datenaustausch, Events, Alerts, Datenverwaltung mit Core Data und die verschiedenen Möglichkeiten der Netzwerkprogrammierung vermittelt werden.

apps-entwickeln

Wie von Galileo gewohnt kann das Buch online als Openbook eingesehen oder als HTML Datei heruntergeladen werden.

Trackbacks

Trackback specific URI for this entry

This link is not meant to be clicked. It contains the trackback URI for this entry. You can use this URI to send ping- & trackbacks from your own blog to this entry. To copy the link, right click and select "Copy Shortcut" in Internet Explorer or "Copy Link Location" in Mozilla.

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.