Skip to content

Pinterest - Pin It Button unterstützt nun Vimeo

Mitte März hatte ich hier noch einen Tipp gegeben, wie Vimeo Videos auf Pinterest veröffentlicht werden können.

Neben youtube unterstützt das Pin It Bookmarklet nun offiziell Vimeo Videos. Das heißt Videos können direkt von Vimeo gepinnt und eingebettete Filme von Webseiten geshared werden.

pinterest-vimeo

Die offizielle Einbindung von Vimeo Videos kann für beide Anbieter nur von Vorteil sein, da die Videoplattform bekannt für seine künstlerisch wertvollen Filme ist und sich nun beide mehr Traffic zuschanzen.

Wer noch nicht auf Pinterest gemeldet ist und eine Einladung möchte, der muss nur seine E-Mail Adresse per Kommentar hinterlassen und erhält postwendend Antwort.

10 Infografiken und mehr über Pinterest, dem neuen Stern am Social Media Himmel

Pinterest, die neue Sozial Media Pinnwand, ist zurzeit in aller Munde und wird als potentieller Facebook Nachfolger gehypt.
Obwohl die Community schon eine Zeit lang im Netz vorhanden ist (2010) und mit Pinspire auch schon eine deutsche Kopie erhalten hat, nimmt das soziale Netz gerade erst so richtig an Fahrt auf.
Es vergeht kein Tag, in dem nicht über Möglichkeiten und Fakten des neuen Social Webs geschrieben wird:

Da eventuell noch nicht alle wissen, um was es sich bei diesem anscheinend tollen, neuen und anderem Netzwerk handelt, hier nochmal eine kurze Zusammenfassung:

Pinterest ist im Prinzip eine große Pinnwand. Dort kann jeder, der angemeldet ist, Bilder oder Videos anpinnen. Pinnwände sind in einzelne Kategorien bzw. Boards unterteilt, denen gefolgt werden kann. Gefällt eines der Bilder, kann mittels Kommentar oder „Like“ die eigene Meinung hinterlassen werden. Wer selbst Bilder oder Videos veröffentlichen möchte, dem stellt die Webseite ein Bookmarklet (Pin It Button) zur Verfügung, das automatisch visuelle Inhalte von Webseiten erkennt. Schon allein durch diese einfache Weise, sein eigenes Bilderalbum zusammenzustellen, ist Pinterest für jeden interessant.

goodie

Noch befindet sich das Social Media Board im Beta Status, d.h. eine Mitgliedschaft ist nur über Einladung möglich, einladen ist jedoch ausdrücklich erwünscht. Wer eine Einladung möchte, der kann gerne ein Kommentar hinterlassen

Durch die starke Prägung auf visuelle Inhalte, konnte Pinterest schon früh das Interesse kreativer Netzmenschen auf sich ziehen. So ist trotz geschlossener Betaphase schon viel Content vorhanden, der fleißig „repinned“ wird. Auch nutzen, im Vergleich zu anderem Plattformen, sehr viele Frauen die Online Pinnwand, um Beauty oder Stylingtipps auszutauschen.

Insgesamt ist es kurzweilig und macht Spaß durch einzelne Pinnwände zu hangeln und den ein oder anderen visuellen „Orgasmus“ zu finden. Mit ein Grund, warum die Plattform ein so starkes Wachstum vorweisen kann und inzwischen Flickr überholt hat, glaubt man den Zahlen von Google Trends oder Alexa

pinterest2012-google-trends

pinterest2012-alexa

Weitere Fakten, Zahlen und Nutzungsdaten habe ich in acht weiteren Infografiken zusammengetragen. Die volle Größe erhaltet ihr sobald die Grafik angeklickt wird.

13 Fakten über Pinterest Nutzer

pinterest fakten

Nutzerzahlen seit Mai 2011

pinterest-wachstum

Pinterest - Alles was man wissen muss

Pinterest-alles-was-man-wissen-muss

Marketing Ideen

pinterest-marketing-ideen

10 Millionen eindeutige Nutzer monatlich

pinterest-eindeutige-nutzer

Geschlechterverteilung auf Pinterest

Geschlechterverteilung-pinterest

Top 20 der verwendeten Quellen

quellendomains

Pinterest Nutzer nach Alter

Pinterest-alter

Die Bundesligasaison 2011/12 auf GooglePlus - HSV Deutscher +Meister ?

Die Winterpause ist vorbei und der Bundesligabetrieb läuft wieder auf Hochtouren. Doch Fußball wird heutzutage nicht nur auf dem Rasen ausgetragen, längst buhlen die Vereine auch in sozialen Netzwerken um ihre Fans.

Bisher wurden für die digitale Fankultur hauptsächlich Netzwerke wie Facebook oder Twitter genutzt (Siehe t3n Bundesliga Saison 2010/11 oder Facebook Bundesliga Saison 2011/12)

Seit kurzen ist mit Google+ ein drittes Netzwerk vorhanden, dass immer reizvoller für Anwender wird. Inzwischen versammeln sich 90 Millionen Nutzer zwischen Kreisen und Hangouts. Seit das Netzwerk offizielle Seiten anbietet, hat auch die 1. Bundesliga Einzug gehalten. Noch sind nicht alle Mannschaften vertreten, die fehlenden sieben Teams werden aber gebührend von Fanprojekten vertreten.

fussball

Bei einem Blick auf die Zahlen sind diese im Vergleich zu Facebook verschwindend gering, dort hat der momentane Spitzenreiter fast 2 Millionen Likes absahnen können.

Interessant ist dennoch der große Vorsprung des Hamburger SV (7707 Fans) oder des 1. FC Köln (4805 Fans) zu anderen Vereinen, wie Dortmund (2476) oder Bayern (2145). Hier scheint Google seine Fußballkreise zu haben. Die Schlusslichter der Liga ähneln mit Freiburg (144) und Augsburg (112) der echten Tabelle. Bei den Mannschaften auf den letzten Plätzen handelt es sich jedoch fast ausschließlich um inoffizielle Fanseiten, was die mangelnde Popularität zu Teil rechtfertigt.

Platz Mannschaft
Fans
 1 Hamburger SV
7705

 2 1. FC Köln
4805

 3 Borussia Dortmund
2476

 4 FC Bayern München
2145

 5 Werder Bremen
1159

 6 VfB Stuttgart
841

 7 FC Schalke 04
562

 8 1. FC Kaiserslautern (io)
425

 9 1. FSV Mainz 05 407

 10 VfL Wolfsburg 401

 11 Hannover 96
306

 12 Borussia M.gladbach (io) 298

 13 Hertha BSC Berlin (io)
295

 14 1. FC Nürnberg (io)
226

 15 TSG 1899 Hoffenheim
190

 16 Bayer 04 Leverkusen (io)
162

 17 SC Freiburg (io) 144

 18 FC Augsburg (io) 112

(Stand 5.2.2012)

Google+ Games - Lasset die Spiele beginnen

Das ging schneller als gedacht, das Google+ Netzwerk hat seine Spieleplattform gestartet. Für manche wird GooglePlus nun um einiges attraktiver werden, andere verziehen wahrscheinlich jetzt schon das Gesicht.

Laut Google sollen sich Spielemeldungen nicht auf den Aktivitätsstream anderer auswirken, hier gibt es somit schon einmal Entwarnung. Zum Start von Google Games werden 16 Spiele angeboten, schön zu sehen ist, das der deutsche Hersteller wooga, mit seinen drei Top Titeln Monster World, Diamond Dash und Bubble Island mit dabei ist. Weitere Titel sind:

  • Angry Birds
  • Bejeweld Blitz
  • City of Wonder
  • Collapse Blast
  • Crime City
  • Dragon Age Legends
  • Dragons of Atlantis
  • Edge World
  • Floot it
  • Sudoku
  • Wild Ones
  • Zombie Lane
  • Zynga Poker

googleplus-games

Die Gaming Plattform ist unter http://plus.google.com/games erreichbar, wird aber für alle User erst nach und nach freigeschaltet. Daher nicht wundern, wenn ihr eine Fehlermeldung bekommt, sondern abwarten und Tee trinken oder wie Google empfiehlt einen Hangout starten :)

googleplus-games-fehler

Happy Gaming

Einfach Mitglied bei Google Plus werden, dank 150 Einladungen

Ganz einfach geht das nun mit dem neuen Einladungs Links auf Google Plus. Das heißt jedes Mitglied hat 150 Einladungen frei, die er per Link weitergeben kann (auf der rechten Seite im Profil zu finden).

Diese Einladungen gebe ich natürlich gerne weiter. Wer also noch kein Mitglied oder einfach nur neugierig auf das neue Netzwerk ist, der klickt einfach auf die untere Grafik und schon könnt ihr das Netzwerk nutzen.

google-plus-einladung

Ich hoffe das meine 150 Einladungen eine Weile ausreichen. Sollte beim registrieren etwas nicht funktionierten, dann schreibt gerne ein Kommentar und ich lade euch alternativ per Mail ein.

Für die ersten Schritte im Netzwerk und zum Verständnis hatte ich ja erst das Google Plus Handbuch vorgestellt. Viel Spaß