Skip to content

Dauerhaft Firefox und Chrome Plugins von Java und Co löschen

Aus aktuellem Anlass ist es sinnvoll Java im Browser zurzeit abzuschalten. Wie Heise berichtet, sind bereits Exploits in Tools wie Blackhole integriert und werden verwendet. Aus Sicherheitsgründen ist es somit zwingend notwendig Java Plugins zu deaktivieren. Wie das funktioniert erklären folgende Anleitungen:

java-deaktivieren

Firefox Java Plugin deaktivieren

  1. Über „Firefox\Extras\Add-ons“ oder alternativ "Strg+Umschalt+A" den dazugehörigen Manager öffnen.
  2. Plugins” auswählen.
  3. Java deaktivieren.

Chrome Java Plugin deaktivieren

  1. In der Adresszeile „about:plugins“ eingeben.
  2. Das Java Plugin suchen und „deaktivieren“.

Opera Java Plugin deaktivieren

  1. In der Adresszeile „about:plugins“ eingeben.
  2. Das Java Plugin suchen und „deaktivieren“.


Wo werden Firefox Java Plugins auf der Festplatte abgelegt und wie lösche ich diese?

Eine Alternative zum Deaktivieren der Java Plugins, ist das komplette Löschen von der Festplatte und somit aus der Anzeige innerhalb des Browsers. Es gibt eine einfache Möglichkeiten die zu löschenden Dateien ausfindig zu machen:

  1. In der Adresszeile "about:config" angeben
  2. Den Filter "plugin.expose_full_path" suchen
  3. Den Wert auf "true" setzen
  4. "about:plugins" aufrufen

Nun wird auf der Pluginseite der komplette Pfad des Plugins angezeigt und einem Löschvorgang steht Nichts mehr im Wege. Alternativ kann die betreffende Datei auch einfach umbenannt werden

java_plugin_loeschen

Der Pfad kann je nach Betriebssystem und Javaversion variieren, unter folgenden Pfaden können sich Java Plugins verstecken:

  • Java 6
    • C:\Program Files\Java\jre6\bin\plugin2\npjp2.dll
    • C:\Program Files (x86)\Java\jre6\bin\plugin2 die npjp2.dll
  • Java 7
    • C:\Windows\System32\npDeployJava1.dll
    • C:\Windows\SysWOW64\npDeployJava1.dll

Durch ein dauerhaftes Löschen der betreffenden DLLs kann beim Surfen eigentlich Nichts mehr schiefgehen.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options