Skip to content

vavideo - Dokus, Reportagen und Sendungen von ARD, ZDF, 3Sat, Arte und Co herunterladen

Vor einiger Zeit hatte ich auf der Seite mal einen Downloader für Arte vorgestellt. Dieser funktioniert leider nur mäßig, zumindest war dies eine Zeitlang so, da Arte irgendwas an der Technik umgestellt hatte. Es gibt jedoch eine gute Alternative, die einen dauerhaften Download beliebter Sendungen und Dokumentation der öffentlich rechtlichen Sender sicherstellen.

Vavideo nennt sich dieser Service, der Sendungen fast aller Mediatheken der öffentlichen Sendeanstalten bereithält. Es sind jedoch auch Exoten wie tape.tv verfügbar.

Die Seite selbst sieht sich als Videoportal & Suchmaschine und stellt Inhalte in verschiedenen Qualitätsstufen (geringe Qualität, mittlere Qualität, hohe Qualität) zum Download bereit. Wobei hier die Betonung auf Download liegt, die Sendungen können heruntergeladen und Offline angesehen werden. Das Depublizieren der Anstalten kann euch somit egal sein.

Eine Registrierung setzt die Seite für den Zugang zu den Medien allerdings voraus.

vavideo

Sendungen per Mail abonnieren

Ich selbst verfolge meist den RSS Feed von Arte +7, um auf neue interessante Sendungen aufmerksam zu werden. Vavideo bietet jedoch ebenfalls eine praktische Möglichkeit eure Lieblingssendung zu verfolgen. Dazu muss zur jeweiligen Sendung nur der Newsletter abonniert werden und ihr erhaltet maximal eine Mail pro Tag über neue Inhalte.

Vavideo als Erweiterung für Firefox oder Chrome

Für den schnellen Zugriff auf Vavideo Inhalte, stellt der Service Erweiterungen für Firefox und Chrome zur Verfügung

App für Windows, OS X und Firefox OS

Der Nutzer ist nicht zwingend auf den Webservice angewiesen. Vavideo gibt es inzwischen für Windows und OS X. Hervorheben möchte ich an dieser Stelle die Unterstützung für Firefox OS, auch hier ist bereits eine App zu haben. An einer Version für Android wird momentan noch gearbeitet.

Download vavideo Windows App

Download vavideo OS X App

Download vavideo Firefox OS App

vavideo-app

Fazit

Für Doku Fans und andere stellt vavideo genau das richtige Werkzeug zur Verfügung, um eure Sendungen ungezwungen zur eigenen Sendezeit zu schauen. Dadurch, dass alle Sender kompakt auf einer Seite gebündelt werden und Downloadlinks leicht zu finden sind, ist dieses Webportal um einiges komfortabler als andere Download Lösungen für gängige Mediatheken. In wieweit die vorhandenen Anwendungen funktionieren, kann ich mangels Test Nichts dazu sagen.

Wer weiter in die Video Materie einsteigen möchte, der sollte sich den vavideo server und den EasyDownLight Player anschauen.

Abschließen kann ich nur die aktuellen Arte Dokus zu "Bettie Page, der Godmother of..." den "Strippenziehern aus der Wüste" und "Die Suche nach dem glücklichen Fisch" empfehlen.

Trackbacks

ITrig am : Doku - Netwars Krieg im Netz

Vorschau anzeigen
Kleiner Doku Tipp für die Feiertage. Auf Arte lief am 15. April die Dokumentation "Netwars - Krieg im Netz". Ihr könnt euch die Sendung zum Zeitalter des Cyberkriegs über die Arte Plattform aktuell streamen. Alternativ wird am Donnerstag auch ei

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Formular-Optionen