Skip to content

Clink - cmd.exe und Bash Shell Kommandos unter Windows kombinieren

Der gemeine Anwender staunte nicht schlecht (kleine Floskel, wer kennt sie nicht), als Microsoft auf der letzten Konferenz ein natives Ubuntu für Windows ankündigte (siehe Artikel). Darin sollen bekannte Größen wie Emacs oder die Unix-Shell Bash enthalten sein.

Clink

Falls das Warten schwer fällt und aktuell schon die Lust auf ein wenig Bash in der Windows Kommandozeile groß ist, muss nicht gleich zu Komplettlösungen wie Wine oder Cygwin gegriffen werden.

clink

Mit Clink gibt es ein kleines, aber feines Tool, welches die Bedienung der Windows cmd.exe um einiges vereinfacht bzw. verbessert.
Basierend auf der gleichen Readline Library wie Bash, erweitert es die Kommandozeile um Funktionen wie Autovervollständigung, Kopieren, Einfügen, Rückgängig machen oder eine History.

Die interessantesten Befehle sind wohl

    Einfügen aus der Zwischenablage (Ctrl-V).
    Suche im Verlauf(Ctrl-R/Ctrl-S).
    Autovervollständigung (TAB).
    Rückgängig machen (Ctrl-Z).
    Auto  "cd .." (Ctrl-PgUp).
    Alle Befehle (Alt-H)

Anwender, welche die Vorteile der Bash kennen und nutzen, werden sich sicherlich über diese kleine Hilfestellung auf Windows Systemen freuen.

Clink

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Tux on :

Ich nutze seit Jahren Vim und Emacs unter Windows. Ganz ohne Cygwin, nativ kompiliert. Sinnloser Hype.

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options