TorChat2 - Anonymer Instant Messenger für Windows oder Linux

Als sichere Alternative zu gängigen Messengersystemen ist TorChat der beste Weg, um bei Unterhaltungen mit Freunden anonym zu bleiben. Das Chat Tool baut auf dem Torprinzip auf und macht es somit quasi unmöglich den verschlüsselten Chatverkehr zurück zu verfolgen.

Eine Installation ist nicht zwingend nötig, das heißt TorChat kann von einem USB Stick gestartet werden. Nach dem Start bekommen Nutzer eine zufällige 16stellige ID zugewiesen, wobei es sich um eine .onion Adresse für die Verwendung der "Hidden Services" handelt. Danach steht dem unerkannten Chatvergnügen Nichts mehr im Wege.

torchat2

Das Tor Chat Projekt, welches ursprünglich von Bernd Kreuss ins Leben gerufen wurde, existiert schon eine Weile und wurde nach Stillstand in den Jahren 2008/10 unter github wiederbelebt. Zusätzlich existiert ein Clon namens "jTorChat".

Die aktuelle Version 0.9.9.553 ist für Windows als einfaches zip Archiv verfügbar (torchat.exe befindet sich im bin Ordner). Linuxanwender bekommen ein *.deb Paket zur Verfügung gestellt.

Download TorChat Windows oder Linux

Trackbacks

Trackback specific URI for this entry

This link is not meant to be clicked. It contains the trackback URI for this entry. You can use this URI to send ping- & trackbacks from your own blog to this entry. To copy the link, right click and select "Copy Shortcut" in Internet Explorer or "Copy Link Location" in Mozilla.

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.