Ubuntu absichern - Produktsuche "Shopping Lense" per Script deaktivieren

Die neueren Ubuntu Versionen haben sogenannte Shopping Lenses integriert. Das bedeutet, dass Suchbegriffe über das Dash auch an kommerzielle Anbieter wie Amazon, Ebay und Co gesendet werden. Sollte eigentlich weitläufig bekannt sein.

fixubuntu

Vor einiger Zeit war dies bereits in den Medien, da Canonical gegen fixubuntu.com geklagt hatte. Dabei handelt es sich um die Seite eines EFF Mitgliedes, die eine Anleitung zur Entfernung dieser kommerziellen Netzsuchanfragen enthält.

Um das Ausführen dieser Befehle zu vereinfachen, kann per Konsole auch ein fertiges Skript ausgeführt werden:

Strg+Alt+T drücken

wget -O disable-searches.sh http://drive.noobslab.com/scripts/disable-searches.sh

chmod +x disable-searches.sh;./disable-searches.sh;rm disable-searches.sh

Und schon ist euer System um Drittanbieter ärmer und ein Stück sicherer. via

Trackbacks

Trackback specific URI for this entry

This link is not meant to be clicked. It contains the trackback URI for this entry. You can use this URI to send ping- & trackbacks from your own blog to this entry. To copy the link, right click and select "Copy Shortcut" in Internet Explorer or "Copy Link Location" in Mozilla.

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.