Ubuntu One - In die Cloud mit dem Windows Client

Seit Ubuntu 9.10 ist der Cloud Dienst Ubuntu One in die Linux Distribution integriert. Das freie Basispaket mit 5GB erfreut sich seither großer Beliebtheit und lädt zum Synchronisieren über das Internet ein.

Die Nutzergemeinde meldete jedoch an den Anbieter Canonical, dass sie auch über andere Plattformen wie Windows oder MacOS gerne ihre Daten abgleichen bzw. abrufen würden.

Canonical hat nun offiziell den Ubuntu One Windows Client veröffentlicht, der alle Funktionen von Ubuntu One unterstützen soll.

ubuntu-one

Wer als Windows Nutzer auf der Suche nach einer Alternative für Dropbox ist, hat nun die Möglichkeit Ubuntu One in Augenschein nehmen.
Im Unterschied zum Konkurrenten Dopbox, kann Ubuntu One beliebig viele Verzeichnisse abgleichen. Der Zugriff erfolgt über den Client, den Browser oder aber über Apps für Android und iPhone.

Trackbacks

Trackback specific URI for this entry

This link is not meant to be clicked. It contains the trackback URI for this entry. You can use this URI to send ping- & trackbacks from your own blog to this entry. To copy the link, right click and select "Copy Shortcut" in Internet Explorer or "Copy Link Location" in Mozilla.

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.